Fachaussteller

Aussteller
Staufen Buch,
Staufen-Buchhandlung, Ruth Rudolph Inh. Dorothee Rudolph, Marktstr. 31 73033 Göppingen, Tel. 07161 74175, Fax. 07161 13743, www.staufen-buch.de

Freuen Sie sich auf tolle Fachbücher und viele andere nette Kleinigkeiten!

Sattlerei Ruoff, Michael Ruoff, Krankenhausstraße 7, 86911 Dießen am Ammersee, 08807 – 21 41 19, info@diesattlerei.de, www.diesattlerei.de Freuen Sie sich auf handgefertigte Produkte mit hohem Qualitätsanspruch und persönliche Beratung vom Profi!

 

Seeimpuls Akademie Seeimpuls Akademie, bietet Seminare im Feld der Psychologie, Pädagogik und Gesundheitsförderung. Wenn Sie Basiswissen aufbauen, anwendungsbezogene Impulse erhalten oder Wissen vertiefen wollen? Dann sind Sie bei der Seeimpuls Akademie richtig! www.seeimpuls-akademie.de

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, kurz BGW, ist die gesetzliche Unfallversicherung für nicht staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. www.bgw-online.de

 

Steinbeis-Hochschule Berlin, bietet Studierenden und Unternehmen auf Basis des Projekt-Kompetenz-Konzeptes berufsintegrierte und praxisorientierte Studienprogramme mit staatlich anerkannten Abschlüssen und forscht an anwendungsbezogenen Problemstellungen. www.steinbeis.de

Berufsverband PI, Der Berufsverband gibt Informationen rund um die verschiedenen Arbeitsweisen mit Pferden, berät Fachkräfte in ihrer beruflichen Arbeit, stellt Informationen für Klienten und andere Interessierte zusammen, berät Einrichtungen und Kostenträger und vertritt Fachkräfte PI berufspolitisch. www.berufsverband-pi.de

Institut für pferdegestützte Therapie, Das IPTh ist einer der führenden Anbieter im deutschsprachigen Raum von Fort- und Weiterbildungen im Bereich des Therapeutischen Reitens. An verschiedenen Standorten in Deutschland bildet ein professionelles Team, Personen zu Reittherapeuten, Reitpädagogen und Hippotherapeuten weiter. www.ipth.de

HHB Versicherungsmakler eK, bereits seit 1990 als unabhängiger Versicherungsmakler tätig und auf das gewerbliche Geschäft sowie Selbstständige / Freiberufler spezialisiert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die betriebliche Altersversorgung. Darüber hinaus wurden spezielle Branchenlösungen für In- und Outdoor-Trainer, Erlebnispädagogen und Seilgärten entwickelt. www.hhbock.de

Filzsattel, Lange waren wir auf der Suche, eine Verbindung zwischen Reiter und Pferd zu finden, die es möglich macht, jede Bewegung des Pferdes wahrzunehmen und das Pferd gleichzeitig ausreichend vor den Sitzbeinhöckern des Reiters zu schützen.
Weil wir nichts Vergleichbares auf dem Markt gefunden haben, haben wir uns selbst auf die Suche gemacht und sind stolz, dass es uns gelungen ist etwas Passendes zu entwickeln! Das Ergebnis ist ein leichter, bequemer, flexibler und anpassungsfähiger Sattel, der für Bahn und Gelände, Dressur und Freizeit hervorragend geeignet ist. www.filzsattel.de

 

Was ist die Fachausstellung?
Angesichts des visionären Ziels der Konferenz „Perspektiven und Visionen“ in Theorie und Praxis anschaulich, nachhaltig und auch unkonventionell miteinander zu verbinden, bietet sich eine Koppelung von Fachausstellung und Konferenz förmlich an. Entsprechend beachtlich waren auch bereits die Erfolge der bisherigen beiden Konferenzen und deren Fachstände, bei der eine Vielzahl von Institutionen, Weiterbildungseinrichtungen, Verlagen und Dienstleistern ihre Projekte, Produkte sowie ihre Aus- bzw. Fortbildungen erfolgreich präsentierten.

Die Fachausstellung „Therapie und Pädagogik erleben“ bietet wieder einen differenzierten Einblick in das breite Spektrum der Ansätze, Modelle und Angebote pferdegestützter Therapie und Pädagogik für die selbständig tätige Reittherapeuten/Reitpädagogen, für die Jugendarbeit und Jugendhilfe, für Schulen und sozialen Einrichtungen, für die Erwachsenenbildung und in der Personalentwicklung von Verbänden, Kliniken und Unternehmen.

Besucher haben die Möglichkeit, sich in der Ausstellung an verschiedenen Aktionen zu beteiligen und Präsentationen mitzuerleben. So lassen sich unmittelbare Kontakte zwischen Ausstellern und Besuchern knüpfen, neue Ideen entwickeln und direkt neue Kunden akquirieren.

Der Besuch der Fachausstellung ist für Kongressteilnehmer kostenlos.

Falls Sie Interesse an einem eigenen Stand haben, wenden Sie sich bitte bis spätestens 01.07.2017 an das Orga-Team!

Hier gehts zur Anmeldung:
H4H_Fachausstelleranmeldung_2017.pdf