VIII. Internationale Konferenz

Ein kleiner Rückblick der VII. Internationalen Konferenz horses 4 humans 2019 mit dem Schwerpunktthema Analog und Digital – Einsatz digitaler Medien und Kommunikationsmittel in der tiergestützten Therapie in bewegten Bildern:


GREAT, das German Research Center for Equine Assisted Therapy, freut sich sehr, Ihnen jetzt schon die VIII. Internationale Konferenz horses 4 humans 2021 ankündigen zu können.

Auch für 2021 werden wir erfahrene Fachleute und Praktiker aus dem Feld der Pferdegestützten Interventionen dazu einladen, Ihnen interessante Vorträge und Workshops in tollem Ambiente zu präsentieren.

Das vorläufige Programm finden Sie hier in Kürze.

Melden Sie sich rechtzeitig an und diskutieren mit Experten über die aktuellsten Entwicklungen der pferdegestützten Therapie und Pädagogik und nutzen Sie das Zusammentreffen zum produktiven Austausch mit Gleichgesinnten! Mehr über die Schwerpunkte, Ziele und Zielgruppen der Veranstaltung erfahren Sie in Kürze auf den folgenden Seiten.

2021 – seien auch Sie dabei!

Die nächte h4h-Konferenz findet am 11./12. Juni 2021 statt!

Diesmal werden wir das Event, wie angekündigt, an einem anderen Ort durchführen: Wir haben uns für die Reithalle in 76437 Rastatt entschieden. Der Spirit und das Flair der ehemaligen Reithalle ist dort immer noch zu spüren und eine schöne Anknüpfung an unser Thema! Seien Sie gespannt auf ein buntes und vor allem praxisbezogenes Programm.

Im Jahr 2019 waren rund 200 Personen dabei  – verpassen Sie deshalb nicht, sich rechtzeitig für die VIII. horses 4 humans anzumelden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine inspirierende horses 4 humans 2021!